Tipp

Wer in das deutsche Leben ab dem 20. Jahrhundert in den Bereichen Schmiede, Wohnung, Schule und Kind Einblick haben möchte, darf an den geöffneten Tagen vorbeikommen.
 

Ihr Ansprechpartner

Herr Albrecht Arnold
Burgstraße 6
72581 Dettingen an der Erms
Telefon 07123 7958

HeimatmuseumSchmiede, Handwerk, Backhaus

Eine Reise zurück in die Vergangenheit erwartet die Besucher des Dettinger Heimatmuseums. Ein aus dem Mittelalter stammendes Haus, das die Gemeinde Dettingen an der Erms 1988 erworben hat, wurde vom „Arbeitskreis Dettinger Museum und Brauchtum“ liebevoll in ein Museum lebendiger Geschichte verwandelt. So wurde in vielen tausend Arbeitsstunden das Anwesen nach und nach renoviert, teilsaniert und umgebaut; dazu erfolgte auch die Einrichtung in vielen Stockwerken und Zwischenetagen durch Spenden und Leihgaben aus der Bürgerschaft von Dettingen an der Erms und den Nachbargemeinden.

Mehr Informationen zum Heimatmuseum finden Sie hier.

Was ist geboten im Heimatmuseum?

Dies wird im Veranstaltungskalender veröffentlicht.

Heimatmuseum
Alle Arbeiten des Arbeitskreises geschehen auf ehrenamtlicher Basis. In Würdigung dieser Leistung zeichnete der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg den Arbeitskreis als vorbildliche, kommunale Bürgeraktion im Jahre 1994 aus. Die Gemeinde Dettingen an der Erms würdigte die herausragende Leistung des Arbeitskreises 1997 mit dem Bürgerpreis.

Öffnungszeiten

Geöffnet ist das Dettinger Heimatmuseum immer am
  • Palmsonntag von 13:00 bis 17:00 Uhr
  • 2. Sonntag im Juni von 11:00 bis 17:00 Uhr
  • 2. Sonntag im Oktober von 11:00 bis 17:00 Uhr
  • 27. Dezember von 13:00 bis 17:00 Uhr
Weitere offene Tage werden in der örtlichen Presse bekannt gemacht. Führungen sind nach Terminabsprache möglich.

  • 18.08.2017
  • 10:56 Uhr