Verein

Ziegenfreunde Dettingen e.V.

Logo Ziegenverein

72581 Dettingen an der Erms

Vorsitzende(r):
Herr Matthias Buck
07123 88502
E-Mail senden / anzeigen
^
Vereinsporträt
Der Verein der Ziegenfreunde zur Landschaftspflege Dettingen e.V. (VZLD) verfolgt den Zweck der Offenhaltung der floristisch und optisch wertvollen Kulturlandschaft, die anderweitig nicht genutzt oder gepflegt wird. Dies erfolgt durch extensive Beweidung und flankierende Unterstützung manueller Enthurstung.
Der Zweck ist ausschließlich und unmittelbar gemeinnützig.

Die Pflege der Ziegenherde wird von den aktiven Vereinsmitgliedern im Wechsel übernommen. Die Aufzucht und Ernährung der Kitze erfolgt komplett über die Muttertiere ohne Zusätze. Die Kitze werden als „Regionales Produkt“ von uns vermarktet. Die Herstellung unserer Ziegenprodukte haben wir einem regionalen Metzger übertragen.  

Im hochsensiblen Naturschutzgebiet Goldland/Klausenberg halten wir mit unseren Ziegen diverse Bereiche von Verbuschung frei bzw. nachwachsendes Gehölz und Wiederaustrieb wird so kontrolliert. Vorrangiges Ziel ist, die mechanische Pflege zu ersetzen. Auch dort befinden sich drei Weiden. Insgesamt beweidet der VZLD ca.10 Hektar Fläche. Ein Großteil davon ist Naturschutzgebiet. 

Bei unseren Weidefesten an Fronleichnam können wir den Besuchern das Erreichte vorstellen und ihnen unser Anliegen nahe bringen. Kulinarisch schlagen wir den Bogen zu unseren Ziegen durch eine Goisa-Grillwurst.
Für die Kinder sind die wenigen Wochen alte Kitze im Streichelzoo eine Attraktion.  

Einen Einblick in die Winter- und Stallzeit der Ziegen gibt der „Tag der offenen Stalltür“ am Silvestertag vo 11-15 Uhr. Mit einer kleinen Wanderung zum Stall kann die lange Wartezeit bis zur Silvesterfeier besser ausgehalten werden. Auch dort ist für Kulinarisches bestens gesorgt.
Calverbühl
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Ziegenfreunde Dettingen e.V.« verantwortlich.

  • 23.07.2019
  • 00:52 Uhr