Weitere Informationen

BürgerstiftungBürger helfen Bürgern

Logo der Bürgerstiftung Bürgerschaftliches Engagement durch Bürgerstiftungen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Aus den Erträgen werden nachhaltig soziale, kulturelle oder andere gemeinnützige Anliegen gefördert. Da Bürgerstiftungen ihr Vermögen durch viele, auch kleinere Beträge aufbauen, bieten sie allen die Gelegenheit, Stifterin oder Stifter zu werden. Die Bürgerstiftung wurde mit Beschluss des Gemeinderats vom 9. Juni 2011 gegründet. Stiftungsvorstand und Stiftungsrat wurden am 26. September 2011 gewählt.

Die Bürgerstiftung Dettingen ist eine Gemeinschaftsstiftung, die große und kleine Beiträge für gemeinnützige Projekte sammelt. Das sich so aufbauende Stiftungskapital wird dauerhaft erhalten. Verwendet für den Stiftungszweck werden nur die Erträge aus dem Stiftungsvermögen. Die Grundlage des Kapitalstocks bildet das Vermächtnis des ehemaligen Dettinger Bürgers Walter Ellwanger.

  • 18.12.2018
  • 23:51 Uhr