Zwiebelkuchen

Zubereitung

Zwiebeln schälen, würfeln und in Fett glasig dünsten, Speckwürfel kurz mitbraten und erkalten lassen. Saure Sahne, Eier, Mehl und Gewürze gut verrühren und unter die kalte Zwiebel-Speckmischung rühren. Masse gleichmäßig auf den vorbereiteten Hefeboden verteilen Bei 250° C circa 30 - 40 Minuten backen, bis der Rand schön hellbraun ist.

Zutaten

Ausreichend für ein viereckiges Backofenblech.

Gesalzener Hefeteig
  • 200 g Mehl (Typ 405)
  • 150 g Mehl (Typ 1050)
  • 20 g Hefe
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 3 Esslöffel Öl
  • circa 1/4 Liter lauwarmes Wasser

Belag
  • 1 kg Zwiebel
  • 1 Eßl. Margarine
  • 100 g Speckwürfel
  • 200 g saure Sahne (24% Fett)
  • 3 Eier
  • 1 Prise Kümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Esslöffel Mehl

  • 13.12.2019
  • 05:52 Uhr