Veranstaltung

Dettinger Musiksommer: Melodien, Wein und Chrysanthemen

Narcissus
Fr, 31. August 2018
20:00 Uhr
Einlass:19:30 Uhr

"Das ensemble narcissus"
^
Beschreibung
Etwa im Jahr 1973 fand ein Mitglied eines Tübinger Streichquartetts eine kratzige Schellackplatte mit dem Titel "Narcissus", der Bratscher - heute Pianist und Arrangeur des Ensembles - bearbeitete das Stück für Klaviertrio und man entdeckte den Reiz der Salonmusik, einer damals etwas in Vergessenheit geratenen Musikgattung an der Grenze zwischen ernster und leichter Muse. Schon ein Jahr später war der erste Band Noten mit 12 Stücken fertig und das 'ensemble narcissus' war geboren. Die Begeisterung, mit der die ersten Konzerte aufgenommen wurden, inspirierten die Musiker und den Arrangeur, weiterzumachen, wobei wir feststellten, dass die Szene sich rundherum entwickelte. Es fanden sich auch gedruckte Noten aus den 'goldnen 20-er Jahren', wir zogen aber neue Arrangements vor, die allen Beteiligten interessante  Stimmen sichern und Freude machen. So kamen inzwischen nahezu 500 Stücke in's Repertoire, inzwischen auch in größerer Besetzung mit zwei Violinen, Violoncello, Kontrabass und Klavier und für besondere Gelegenheiten mit Gesang und es entstanden bislang drei CD's, die vierte ist in Bearbeitung. Das Ensemble tritt seit 14 Jahren regelmäßig in der 'Reutlinger Melange' im Theater Reutlingen die Tonne auf und ist beliebt für Feste wie Geburtstage, Hochzeiten oder Tagungsabschlußfeiern und bietet Musik aus nahezu allen Ländern dieser Welt.
 
Die Stammbesetzung besteht aus den Gründern der Gruppe, dem Pianisten und Arrangeur Rudolf Mercy und dem Cellisten Thomas Lambeck, den Geigern Friederike Mercy und Markus Rettenmayr und dem Kontrabassisten Hartmut Gessinger.
 
In Dettingen planen wir einen bunten Strauß von Musik aus aller Welt, angefangen mit Wiener Schmankerln über Musik aus dem Berliner Milieu, aus englischen Teesalons und Südamerikanischen Cafébars, dazwischen beliebte Klassiker und Operettenmelodien,  kurz, es kommt jeder auf seine Kosten. In den Musikpausen wollen wir Sie noch etwas mit kurzweiligen Gedichten etwa von Christian Morgenstern, Joachim Ringelnatz oder Wilhelm Busch unterhalten.
^
Veranstaltungsort
^
Kosten
Preis: 15 Euro (inkl. Häppchen und Wein)

^
Hinweise
Kartenvorverkauf ab 16. Juli im Bürgerbüro

^
Veranstalter
Gemeinde Dettingen an der Erms
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

  • 15.08.2018
  • 18:44 Uhr