Mehr zum Thema

Gemeindenachricht

Urlaubszeit - Ausweiszeit


Am 29. Juli beginnen die Sommerferien, die Hauptreisezeit!  
Bitte vergessen Sie bei Ihren Reisevorbereitungen nicht, Ihre Ausweispapiere
(Personalausweis, Reisepass, Kinderreisepass) auf ihre Gültigkeit zu überprüfen.
Einige Länder schreiben für die Ausweisdokumente eine Mindestgültigkeit von 6 Monaten vor.
Eine Verlängerung eines Personalausweises bzw. Reisepasses ist nicht möglich!
 

Bei Bedarf beachten Sie bitte folgendes:
 
1. Beantragung Personalausweis/Reisepass
  • Bringen Sie bitte Ihr bisheriges Ausweisdokument mit
  • ein aktuelles Passfoto (biometrisch)
  • Gebühr: Personalausweis 22,80 € bzw. ab dem 24. Lebensjahr  28,80 €
                 Reisepass 37,50 € bzw. ab dem 24. Lebensjahr  60,00 €
  • Gültigkeit: vor Vollendung des 24. Lebensjahres 6 Jahre
                    ab Vollendung des 24. Lebensjahres 10 Jahre
  • Die Bearbeitungsdauer beträgt für den Personalausweis ungefähr 3 Wochen, Die Bearbeitungsdauer für den Reisepass 4-6 Wochen
  • Die Dokumente werden von der Bundesdruckerei in Berlin hergestellt
2. Beantragung Kinderreisepass
  • Geburtsurkunde/ Abstammungsurkunde ggfs. bisheriges Dokument mitbringen
  • ein aktuelles Passfoto (biometrisch)
  • ab dem 10. Lebensjahr ist die Unterschrift des Kindes erforderlich
  • 6 Jahre gültig, höchstens bis zum 12. Lebensjahr
  • Gebühr: 13,00 €
Der Kinderreisepass wird im Bürgerbüro Dettingen an der Erms ausgestellt.
Die Verlängerung des Kinderreisepasses ist nur möglich, wenn er noch gültig ist.
 
Bei der Antragstellung ist persönliches Erscheinen erforderlich, auch bei Kindern.
Wurde der bisherige Ausweis/Pass nicht in der Gemeinde Dettingen an der Erms ausgestellt, bitte eine Geburts- oder ggfs. Heiratsurkunde mitbringen.
 

Wichtige Hinweise:
Vor Antritt einer Auslandsreise sollten Sie sich rechtzeitig erkundigen, ob eine Einreise oder Durchreise Ihres Kindes mit dem Kinderreisepass überhaupt möglich ist. Einreisebestimmungen der jeweiligen Länder können über die jeweiligen Botschaften erfragt werden.
 
Kindereinträge im Reisepass der Eltern sind seit dem 26.07.2012 ungültig.
 
Kinderausweise (grün) werden bei der Einreise in vielen Ländern nicht mehr anerkannt.
 
Für Fragen können Sie sich gerne mit dem Bürgerbüro, Tel. 7207-0 in Verbindung setzen.
 
Öffnungszeiten des Bürgerbüros:
Montag 08.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag 08.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch 08.00 bis 12.00 Uhr und 16.00 bis 18.30 Uhr
Donnerstag 08.00 bis 16.00Uhr
Freitag 08.00 bis 12.00 Uhr

  • 23.07.2019
  • 15:48 Uhr