Nachricht

Keine Feierlichkeiten anlässlich des Volkstrauertages am 15. November


Mit großem Bedauern müssen die Feierlichkeiten anlässlich des Volkstrauertages
am 15. November wegen der Corona Pandemie abgesagt
werden.
Die Ehrung und das stille Gedenken am Kriegerdenkmal durch das Aufhängen
der Kränze wird bereits am Freitag, 13. November durch Herrn
Bürgermeister Michael Hillert und Herrn Peter Brugger VDK ohne das
sonst übliche Rahmenprogramm durchgeführt.
Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis.