Nachricht

8. Mai - Tag der Städtebauförderung


Obwohl der Aktionstag pandemiebedingt von Einschränkungen betroffen ist, haben sich über 400 Städte und Gemeinden - darunter auch Dettingen - mit vielen digitalen, kreativen Formaten angemeldet, die Einblicke in die Projekte vor Ort ermöglichen, aktuelle Maßnahmen vorstellen, Engagement würdigen und zur Mitwirkung einladen.

Bei der Dettinger Aktion geht es um das ehemalige Eisenlohrareal in der Fabrikstraße.

Luftbild vom EisenlohrAreal in Dettingen

Hier geht's zur allgemeinen Programmübersicht, die alle angemeldeten Städte und Gemeinden mit ihren Aktivitäten aufführt.

50 Jahre Städtebau, das heißt wir sind im Jubiläumsjahr 2021!

Hier geht's zu den allgemeinen Informationen zum

Tag der Städtebauförderung neue Videos und die Jubiläumspublikation

des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat.

Das Jubiläumsvideo „50 Jahre Städtebauförderung – ganzheitlich, nachhaltig und kooperativ“ zeigt, was die Städtebauförderung seit 50 Jahren so erfolgreich macht. Ein Filmteam war in Frankfurt am Main, Magdeburg und Iphofen unterwegs – und hat Menschen getroffen, die mit Mitteln der Städtebauförderung viel bewegt haben. 

Und das ist noch nicht alles! Als weitere Jubiläumsaktion ist für die kommenden Wochen ein kleiner Fotowettbewerb geplant, der zeigen soll, was vor Ort mit Mitteln der Städtebauförderung entstehen kann. Informationen hierzu folgen in Kürze.