Nachricht

Buch-Haltestelle ist eröffnet


Endlich gibt es jetzt auch in Dettingen einen öffentlichen Tauschplatz für neuwertige Bücher, die zu Hause nicht mehr gebraucht werden. In den Regalen der BUCH-Haltestelle am Marktplatz können diese zum Mitnehmen eingestellt werden. Gleichzeitig kann man dort nach Schätzen stöbern und diese auch mit nach Hause nehmen.

Das sehr schöne und hochwertige Bücherregal mit angebauter edler Holzbank wurde von der ElringKlinger AG gespendet. Archibald Fritz steuerte eine kostenlose Planung bei, die Schlosserei Haas setzte die Planungen um und übernahm die Kosten, die über die Spende hinausgingen. Die baulichen Vorarbeiten wurden vom Bauhof der Gemeinde ausgeführt.

Es gibt übrigens schon eine Auswahl an Büchern. Die ersten stammen von der ElringKlinger AG, ein spannender Krimi, der auf dem Firmengelände spielt. Über das Wochenende hat schon ein reger Austausch stattgefunden. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!

Buchhaltestelle