Nachricht

Markierungsarbeiten entlang der Östlichen Sammelstraße


Die Meistermarkierung GmbH wurde mit der Markierung des Radschutzstreifens entlang der Östlichen Sammelstraße beauftragt. Die Arbeiten starten am 21. Mai 2024 und werden voraussichtlich bis zum 5. Juni 2024 dauern.

Neben der Markierung des Radschutzstreifens auf der flusszugewandten Seite werden auch die Piktogramme auf der gegenüberliegenden Seite markiert. Das Unternehmen bringt außerdem zwei neue Fußgängerüberwege (Zebrastreifen) auf.

Die Arbeiten erfolgen im Rahmen einer Wanderbaustelle mit halbseitigen Sperrungen bzw. Fahrbahneinengungen. Es kann zu kurzzeitigen Einschränkungen kommen. Die Markierungsarbeiten erstrecken sich von der Kappishäuser Straße über die Neuffener Straße, Am Hammerweg, Sägmühlegasse bis zur Hülbener Straße. Die Fußgängerüberwege werden in der Kappishäuser Straße und Hülbener Straße angebracht.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Beachtung und Verständnis.