Die Gemeinderäte sind beim Stadtradeln 2021 dabei

Stadtradeln

Der dreiwöchige Aktionszeitraum der weltgrößten Fahrradkampagne geht vom vom 25.Juni bis zum 15. Juli 2022. Die Gemeinde Dettingen beteiligt sich in diesem Jahr zum zweiten Mal. Es geht dabei um nachhaltige Mobilität, Bewegung, Klimaschutz und Teamgeist.

Logo Stadtradeln

Die Kette ist gereinigt und geschmiert, die Bremsen eingestellt, die Lichtanlage überprüft, Reflektoren angebracht und die Reifen aufgepumpt? Dann auf geht's zur Anmeldung:

Account der Gemeinde Dettingen

Egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder in der Freizeit, egal, ob mit Trekking- oder Mountainbike, Pedelec, Rennrad oder Stadtrad - jeder zurückgelegte Kilometer zählt und wird den Radelnden, dem Team und der Kommune gutgeschrieben. Wenn Du kein eigenes Team hast, kannst Du im offenen Team der Gemeinde Dettingen starten. Mach doch einfach mit!

Die radaktivsten Teams erhalten, ebenso wie die radaktivsten Schulklassen ein Preisgeld vom Landkreis. Prämiert werden jeweils die drei Teams und Schulklassen mit den meisten geradelten Kilometern und den meisten Kilometern pro Teammitglied.

Zudem bekommen die radaktivsten Schulen im Landkreis einen RadCheck der Initiative RadKULTUR. Hier können Schülerinnen und Schüler ihre Räder von fachkundigen Mechanikerinnen und Mechanikern kostenlos durchchecken lassen und kleinere Mängel sofort beheben lassen. Darüber hinaus sucht der Landkreis Reutlingen die radaktivsten Kommunen im Kreis: Diejenige Kommune mit den meisten Kilometern pro Einwohner, mit der höchsten Teilnehmerquote und mit dem radaktivsten Gemeinderat erhält jeweils einen RadService-Punkt der Initiative RadKULTUR. Die stationären RadService-Punkte enthalten Werkzeuge und eine Luftpumpe für kurze Sicherheitschecks und kleinere Reparaturen zwischendurch.

Zum Auftakt des STADTRADELNs am 25. Juni 2022 können Radfahrerinnen und Radfahrer am Mobilitätszentrum Münsingen von 10 bis 14 Uhr ihr Rad kostenlos durchchecken lassen. Dabei stehen sicherheitsrelevante Bauteile wie Bremsen, Licht und Klingel im Vordergrund. Profis der Initiative RadKULTUR beheben kleinere Mängel direkt vor Ort. Im Anschluss bietet sich zum Kilometersammeln eine Rundtour durchs Lautertalan.

Hier kannst Du Dein Rad durchchecken lassen:

Radcheck 2022

Hier geht's zum Rückblick mit Fotos aus dem Jahr 2021!
Außerdem nachfolgend die Leistungen der Dettinger - ebenfalls aus dem Jahr 2021!

Ansprechpartner

Ursula Haas

Kulturamt

Telefon: 07123 7207-131

Fax: 07123 7207-33131

E-Mail: ursula.haas@dettingen-erms.de